Start       Projekte + Wettbewerbe
Newsarchiv     Wohnungsbau     Verwaltungsbau     Schul- und Bildungsbau     Gewerbebau     Wettbewerbe    
Foto: © 360grad+ architekten GmbH

06/2016


BDA Hamburg Architekturpreis 2016

Das Musikerhaus Hamburg wird mit einer Würdigung ausgezeichnet.
Der Erweiterungsbau für das Matthias-Claudius-Gymnasium wird für den BDA-Preis nominiert.

L
  bda-architekturpreis.de



C




Foto: © 360grad+ architekten GmbH

04/2016


Am 15.04.2016 fand die Grundsteinlegung für die Mehrgenerationenhäuser in Quickborn statt. Die Fertigstellung ist für Mitte 2017 geplant.


C




Foto: © Sabine Vielmo

03/2016


Die Gesamtmaßnahme am Matthias-Claudius-Gymnasium in Hamburg Wandsbek ist abgeschlossen. 03/2015 wurde der Erweiterungsbau übergeben, der Abbruch und die Ergänzung des Hauptgebäudes wurde 03/2016 fertiggestellt.


C




Foto: © Martin Kess

03/2015


Der erste Bauabschnitt der Grundschule Hoheluft wurde übergeben.


C




Foto: © 360grad+ architekten GmbH

07/2014


Matthias-Claudius-Gymnasium in Hamburg Wandsbek, Richtfest am 03.07.2014


C




Foto: © 360grad+ architekten GmbH

06/2014


Grundschule Hoheluft in Hamburg Eimsbüttel, Richtfest am 20.06.2014


C




Foto: © Sabine Vielmo

02/2014


Fassadenbeleuchtung Handelskammer Hamburg mit Licht01, Fertigstellung Februar 2014


C




Fotos: © 360grad+ architekten GmbH

04/2013


Grundsteinlegung Musikerhaus Hamburg HafenCity im April 2013

Personen: Von links nach rechts: Dr. Andreas Schmitz (Baugruppe), Ralf Albrecht (BSAG, Bauleiter), Winfried Hammann (Vorstand BSAG), Sibylle Wirzbach (Architektin), Oberbaudirektor Jörn Walter, Giselher Schultz-Berndt



Pressemitteilung:


Musizieren ohne dass die Wände wackeln: Der Grundstein des Musikerhauses in der Hamburger HafenCity ist gelegt


• Baugruppenprojekt der Bürgerstadt AG plant Fertigstellung im Jahr 2014
• 36 Wohnungen z.T. mit schallisolierten Übungsräumen entstehen im Elbtorquartier
• Signal für die positive Weiterentwicklung der HafenCity


Hamburg, den 23.04.2013 - Viel Platz für Musik: Im neuen Wissensquartier der HafenCity, dem Elbtorquartier, entsteht ein 6-geschossiges Musikerhaus mit 36 Wohnungen und Gemeinschaftsräumen zum kreativen Austausch und kollektiven Musizieren. Unter der Projektleitung der Bürgerstadt AG haben sich Musiker und Kreative aus 12 Nationen zusammengetan, um ihren Traum vom Musizieren in den eigenen vier Wänden zu verwirklichen. Ein Drittel der Wohnungen ist mit schallentkoppelten Zimmern ausgestattet, aus denen der Schall weder in die eigene noch in die Nachbarwohnung dringt.

Das Musikerhaus ist ein Baugruppenprojekt der Bürgerstadt AG, die als Bauherrenvertreter schon ähnliche Projekte in anderen Städten realisiert hat. Eine Gruppe von Interessierten hatte sich auf Initiative der Bürgerstadt AG zusammengefunden, um die eigenen Wohnträume zu realisieren. Sie haben das Projekt vorfinanziert und im Planungsprozess die Wohnungen den jeweils individuellen Bedürfnissen angepasst. Zwischen der 1. und der 6. Etage werden die Eigentümer Wohnungen von ca. 50 bis 120 qm beziehen. Das Konzepthaus sieht außerdem viel Platz für kreative Projekte vor: Im Erdgeschoss und 1. Obergeschoss entstehen auf rund 400 Quadratmetern Gewerbeflächen, die das gesamte Dienstleistungsangebot rund um Musik erfassen sollen - geplant sind hier etwa Cafés und flexibel nutzbare Flächen für Events und kulturelle Angebote.

Matthias Schwark, Projektverantwortlicher bei der Bürgerstadt AG: "Der Traum eines jeden Musikers ist es, zu jeder Tages- und Nachtzeit in den eigenen vier Wänden üben zu können. Zu den zukünftigen Bewohnern der knapp 3.000 qm Wohnfläche zählen vor allem Kreative, Musiker, die auch mal laut sein wollen. Die Musikräume werden nach einem speziellen "Raum-im-Raum"-Prinzip gebaut, so dass kein Lärm nach außen dringt."

In der Tradition des Klinkerbaus wird in der Shanghaiallee 16-20 mit höchstem energetischen Standard gebaut - da die Nutzer einen starken Fokus auf die Nachhaltigkeit des Gebäudes legen, konnte das Projekt mit dem Umweltzeichen HafenCity in Gold vorzertifiziert werden. Neben der ökologischen Komponente wird dabei auch die ökonomische und die soziale Nachhaltigkeit eines Bauvorhabens bewertet. Das Umweltzertifikat wurde von Giselher Schultz-Berndt, Geschäftsführer der HafenCity Hamburg GmbH, zur Grundsteinlegung an Winfried Hamann, Vorstand der Bürgerstadt AG, übergeben.

Giselher Schultz-Berndt zur Grundsteinlegung des Musikerhauses: "Das Musikerhaus der Bürgerstadt AG ergänzt die besondere Vielfalt und Qualität der Nutzungen, die das Elbtorquartier der HafenCity Hamburg bietet. Das Musikerhaus fügt dem kulturellen Angebot und den Wohnformen in der HafenCity eine weitere Dimension hinzu. Zudem erweitert es die Liste der Gebäude, die nach den hohen Nachhaltigkeitsstandards des HafenCity Umweltzeichens in Gold gebaut werden." 

Nach Berlin entsteht in Hamburg somit jetzt das erste Musikerhaus im Norden. Die Grundsteinlegung in der Hamburger HafenCity erfolgte am 19. April 2013, die Fertigstellung ist für Sommer 2014 geplant. Alle Wohnungen sind bereits reserviert. In Potsdam und Frankfurt sind entsprechende Baugruppen-Projekte im Aufbau. Perspektivisch plant die Bürgerstadt AG in Berlin und Hamburg den Bau weiterer Musikerhäuser.



Über die Bürgerstadt AG:
Die Bürgerstadt Aktiengesellschaft entwickelt zusammen mit Baugruppen nach dem Motto "Bürger baut eure Stadt" besondere innerstädtische Bauprojekte, wie z.B. Musikerhäuser und Ökolofts in Berlin und Hamburg. Die Gesellschafter und Aktionäre der Bürgerstadt AG kommen aus den Bereichen Planen, Entwickeln und Bauen und haben über Jahrzehnte Erfahrung mit städtischen Entwicklungsprojekten.



C




12/2012


Pünktlich zum Jahresende konnte die Verwaltung der Hamburger Wohnen eG nach 7-monatiger Bauzeit ihr neues Geschoss am Försterweg beziehen


C




Foto: © 360grad+ architekten GmbH

08/2012


Am 06.08.2012 wurde die Seitzhalle des Matthias-Claudius Gymnasiums in Hamburg-Wandsbek nach 6 monatiger Sanierungszeit wieder an die Schule übergeben.


C




05/2012


Die Baustelle am Försterweg hat begonnen.


C




Foto: © 360grad+ architekten GmbH

10/2011


360grad+ architekten gewinnt 1. Platz / Wettbewerb für die Aufstockung des Verwaltungssitzes der Hamburger Wohnen eG am Försterweg in Hamburg-Stellingen


C




Foto: © 360grad+ architekten GmbH

06/2011


Am 15.06.2011 wurde die umgebaute Commerzbibliothek nach 9 monatiger Bauzeit wieder eröffnet


C




Foto: © Moka-Studio

10/2010


Veröffentlichung BAUNETZ WISSEN / Wettbewerb Archäologisches Zentrum Mainz


C




Foto: © Morgenpost Verlag GmbH

06/2010


360grad+ architekten gewinnt 1. Platz / Wettbewerb Musikerhaus HafenCity Hamburg

Weitere Meldungen:

L
  Die Welt

L
  Hafencity.com

L
  Hamburger Abendblatt



C




Foto: © Martin Hertel

05/2010


Marco Polo Tower gewinnt den MIPIM Award 2010


C






05/2010


Unilever Hauptverwaltung gewinnt den RIBA INTERNATIONAL AWARD 2010


C






11/2009


Unilever Hauptverwaltung gewinnt den BARCELONA WORLD ARCHITECTURE FESTIVAL AWARD 2009


C




Foto: © Adam Mark

11/2009


Unilever Hauptverwaltung gewinnt den BEX AWARD 2009


C




Foto: © 360grad+ architekten GmbH

05/2009


Auszeichnungen für das Haus im Haus in der Handelskammer Hamburg


C




2008 Chicago Athenaeum International Architecture Award
2008 BDA Hamburg Architektur Preis (3. Preis)
2008 Merit Award for Interior Architecture, verliehen vom AIA California Council (AIACC)
2008 IIDA's Best of Competition
2008 Winner of the 35th Annual Interior Design Competition, verliehen von der IIDA - International Interior Design Association
2007 Bauwerk des Jahres, verliehen vom AIV Hamburg
2007 Architectural Lighting Award, Commendable Achievement, Interior Lighting Category